Travelgenio

Reiserücktrittsversicherung

Erhalten Sie den Betrag* Ihrer Buchung zurück, wenn Sie aus medizinischen Gründen nicht reisen können.

logo_cancellation_insurance2tgWussten Sie, dass wenn Ihnen nach der Buchung etwas Unvorhergesehenes dazwischen kommt und Sie aus diesen Gründen nicht reisen können, es möglich ist, dass Sie den Betrag Ihrer Buchung nicht zurück erhalten? Die günstigsten Tarife gehören in der Regel der Kategorie „Tourist mit Einschränkungen“ an, das heißt, dass Änderungen und Stornierungen nicht möglich sind und dass, wenn Sie die Reise nicht antreten können, unabhängig des Grundes und auch aus höherer Gewalt, Sie den Betrag Ihrer Buchung nicht zurückerstattet bekommen.

Auch wenn der Tarif vertraglich eine Rückerstattung zulässt, hängt, darüber hinaus, die Zeit für die Rückzahlung von den internen Prozessen der Fluggesellschaften ab, was gelegentlich die Erstattung weit hinauszögern kann.

Mit der Reiserücktrittsversicherung erhalten Sie innerhalb einer Frist von höchstens 15 Tagen 85% des Gesamtpreises Ihrer Reise, im Falle von Krankheit oder Tod, sei es des Passagiers oder eines Familienangehörigen ersten Grades, zurück. Beachten Sie, dass diese Versicherung nur die Stornierung der Buchungen jener Passagiere abdeckt, die im ersten Grad mit dem Kranken oder Verstorbenen verwandt sind.

Um diesen Schutz zu buchen, fügen Sie einfach die Reiserücktrittsversicherung beim Buchungsvorgang hinzu. Beachten Sie, dass die Inanspruchnahme der Versicherung online zum Zeitpunkt der Buchung vollzogen werden muss und nicht mehr im Anschluss ergänzt werden kann.

Sobald der Schutz gebucht wurde und Sie Ihre Buchung aus einem der abgedeckten Gründe stornieren müssen, müssen Sie uns mindestens 24 Stunden vor dem geplanten Abflug des ersten Fluges der Buchung schriftlich darüber informieren, dass Sie die Versicherung abgeschlossen haben. Sie können das mit diesem Kontaktformular tun oder per Fax unter + 34-91-754-5683, indem Sie in jedem Fall den Grund für die Stornierung angeben und ein offizielles ärztliches Attest, das vom Arzt abgestempelt wurde und ausdrücklich aufgeführt ist, dass die Reise zu den entsprechenden Terminen nicht angetreten werden kann, beilegen. Wenn der Grund für die Stornierung Krankheit oder Tod eines Familienangehörigen ist, sollte ebenfalls ein offizielles Dokument beigelegt werden, in dem der Verwandtschaftsgrad aufgeführt ist (zum Beispiel Familienbuch).

Sobald der Stornierungsantrag mit den entsprechenden Nachweisen versendet wurde, kümmern wir uns um Ihren Fall und Sie erhalten spätestens nach 15 Tagen die Rückerstattung der (*) 85% des Preises Ihrer Buchung (Bearbeitungs- und Verwaltungsgebühren sowie Kosten der Dienstleistung und Zusatzkosten ausgeschlossen).

Denken Sie daran, dass die Versicherung die Stornierung der gesamten Buchungen der abgedeckten Passagiere abgedeckt, was bedeutet, dass alle in der Route enthaltenen Strecken, der abgedeckten Passagiere über die Versicherung storniert werden müssen. Diese Versicherung deckt keine Krankheiten oder medizinische Beeinträchtigungen ab, die vor Vertragsabschluss bestanden haben.